..
..
.. ..
Bereich-Dokumente

Die Region Piora hat die Aufmerksamkeit der Naturforscher seit 1700 angezogen. Die ersten Beschreibungen über die Gegend am Gotthard und im Val Piora fallen zusammen mit der steigenden Beliebtheit des Bergsteigens und – im besonderen – dem allgemeinen Interesse vieler Naturforscher für die Alpen. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts begannen im Pioragebiet die ersten wissenschaftlichen Untersuchungen. Seither sind über 400 Monographien und Artikel in Fachzeitschriften über Flora, Fauna, Hydrobiologie, Geologie veröffentlicht worden, wie auch über technische Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung von Wasserkraft und das Fischereimanagement in Bergseen. Es ist schwierig, einen ähnlich breiten Wissensschatz in anderen Regionen zu finden. Die vielen Daten ermöglichen auch, die historische Entwicklung bis heute nachzuvollziehen

..

In eletktronischer Form (pdf )

Es wird begrüsst ein Kursbericht auf der Homepage veröffentlicht

..

 

© Centro Biologia Alpina | last update: 20.04.2011 | Credits

..